Die Homöopathie

Homöopathie ist eine Arzneitherapie, die auf individueller Verordnung unvermischter, potenzierter Einzelmittel beruht. Da durch die homöopathische Behandlung die Selbstheilungskräfte des Patienten angeregt werden, kann ein breites Spektrum von Krankheiten und Beschwerden behandelt werden, wie beispielsweise

Die Grundlage der Verschreibung ist hierbei nicht eine medizinische Diagnose, sondern die individuellen Symptome des/der Patienten/in. Die Patienten/innen werden dadurch Ganzheitlich und nicht in standardisierten, schulmedizinischen Krankheitsbildern behandelt.

Weitere Informationen finden Sie im Patienten-Bereich des Verbands klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (VKHD).

Impressum