Praxis für Homöopathie Karen Lutze in Darmstadt, Heilpraktikerin, Homöopathie für Ihre Gesundheit

News zur Homöopathie

....Gesundheit und Komplementärmedizin.
 

Weniger Schmerzmedikamente bei gleichem Behandlungserfolg dank Homöopathie

17. Februar 2020

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und für uns überlebenswichtig. Akute Schmerzen verschwinden im Verlauf des Heilungsprozesses nach einer Verletzung oder Operation. Chronische Schmerzen bestehen dagegen über Monate oder Jahre. Und chronische Schmerzen sind emotional zermürbend und schränken massiv die Lebensqualität ein.

In einer groß angelegten Studie in Frankreich wurden Arztpraxen mit und ohne homöopathische Behandlung miteinander verglichen. Hierbei wurde sowohl der Behandlungserfolg als auch der Verbrauch konventioneller Arzneien betrachtet.

Bei chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat, wie z.B. bei rheumatoider Arthritis, wurde nach einem 12monatigen Behandlungszeitraum in den homöopathischen Praxen etwa nur die Hälfte an Antirheumatika bzw. Schmerzmittel verordnet und das bei gleichem Behandlungserfolg.

Die exakten Daten zu dieser wissenschaftlichen Studie finden Sie hier:
Dr. Jens Behnke - Vorteile der Homöopathie für Patienten und das Gesundheitssystem - Carstens-Stiftung

Homöopathie bei Husten

13. Februar 2020

In den nächsten Wochen werde ich 6 typische homöopathische Medikamente gegen Husten vorstellen. Dies gibt Ihnen einen Einblick, wie unterschiedlich und individuell die Wirkung homöopathischer Medikamente sein kann.

In der homöopathischen Therapie werden alle Medikamente anhand Ihrer individuellen Symptome ausgewählt. Die einzelnen homöopathischen Medikamente werden beispielsweise unterschieden durch die Zeit in der Ihre Beschwerden am Schlimmsten sind oder durch die Auslöser für Ihre Schmerzen, wie z.B. Stehen, Gehen oder Liegen. All dies gibt dann den Hinweis auf die für Sie passendste Arznei.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie mich an!

Weitere Informationen zur Homöopathie

News 2019

News 2018

News 2017

Impressum   Datenschutz