Seminare für Homöopathie, Praxismanagement und klinische Fortbildungen in Darmstadt, Offenbach, Frankfurt, Mainz und Wiesbaden

Seminare zur Homöopathie

....klinische Fortbildungen und Praxismanagement.


 

Supervision und Arbeitskreis zur Homöopathie mit dem Symptomenlexikon

Fortlaufende Termine

Eine Gruppensupervision für alle, die mit dem Symptomenlexikon arbeiten. Hier geht es um die Vertiefung der Arbeit mit dem Symptomenlexikon bezogen auf die Anamnesetechniken, die Fallanalyse, die Repetorisation und den Fallverlauf.

In der Gruppensupervision können Sie Ihre eigenen Fragen und Patienten einbringen und von den Fragen und Patienten der anderen Teilnehmer/innen profitieren.

Im Sinne eines Arbeitskreises werden Theoriethemen in Abstimmung mit den Teilnehmer/innen von mir aufbereitet und in der Gruppe besprochen.

Veranstaltungsort: Darmstadt

Gruppensupervision Klassische Homöopathie

Fortlaufende Termine

Die Gruppensupervision dient zur Unterstüzung für Heilpraktiker/innen und Ärzte/Ärztinnen in der homöopathischen Praxis. Ziel dieser Gruppensupervision ist es, eine offene Atmosphäre zu bieten für alle Fragen zu eigenen Fällen und Aspekten der Klassischen Homöopathie, wie z.B.

Veranstaltungsort: Darmstadt

Die Homöopathie nach Clemens von Bönninghausen

Ab 21. Januar 2019 (7 Termine)

Samuel Hahnemann schrieb über Clemens von Bönninghausen: „Wäre ich selbst krank und könnte mir nicht helfen, würde ich mich keinem Arzt in der Welt anvertrauen, außer ihm.”

Clemens von Bönninghausen hat in enger Zusammenarbeit mit Hahnemann ein Repertorium entwickelt, das sich signifikant von anderen Repertorien unterscheidet. In Bönninghausens Repertorium sind die Informationen über ein Arzneimittel stärker verdichtet. Dadurch wird das Repertorium übersichtlicher und die Mittelwahl verlässlicher.

Das Vorgehen Clemens von Bönninghausen entspricht exakt den Anleitungen Hahnemanns und ist somit ein fester Bestandteil der genuinen Homöopathie.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die die Grundlagen der klassischen Homöopathie kennen und nun ihr Wissen um die genuine Homöopathie und die Anwendung des Therapeutischen Taschenbuchs von Clemens von Bönninghausen erweitern möchten. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Praxisgründung und Praxismanagement

08. Februar 2019

Dieses Seminar richtet sich an alle Heilpraktiker/innen und Heilpraktiker/innen für Psychotherapie, die vorhaben eine eigene Praxis zu eröffnen oder sich noch in den Anfängen ihrer eigenen Praxis befinden. Hierbei geht es um Marketing, Finanzen, Organisation, rechtliche Grundlagen für eine Heilpraktikerpraxis u.v.m. Schließlich soll mit der eigenen Praxis eine neue Existenz gegründet werden. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Qualitätsmanagement und Dokumentation

09. Mai 2019

Dies ist eine Einführung in die Welt und die Begrifflichkeiten des Qualitätsmanagements für eine Heilpraktikerpraxis. Qualität bezieht sich aber nicht nur auf die Organisation, sondern auch auf die Dokumentation. Und die Dokumentation wird für Heilpraktiker/innen geregelt über das Patientenrechtegesetz aus dem Jahr 2013. Die daraus resultierenden Anforderungen an die Patientenakte werden hier besprochen. Bei naturopath Schule für Heilpraktiker ist dieser Kurs Bestandteil der Grundausbildung für Heilpraktiker/innen. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Praxisgründung und Praxismanagement

07. Juni 2019

Dieses Seminar richtet sich an alle Heilpraktiker/innen und Heilpraktiker/innen für Psychotherapie, die vorhaben eine eigene Praxis zu eröffnen oder sich noch in den Anfängen ihrer eigenen Praxis befinden. Hierbei geht es um Marketing, Finanzen, Organisation, rechtliche Grundlagen für eine Heilpraktikerpraxis u.v.m. Schließlich soll mit der eigenen Praxis eine neue Existenz gegründet werden. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Einführung in Hahnemanns Symptomenlexikon

22./23. Juni 2019

Eine strukturierte Einführung in Hahnemanns Arbeitsweise und seiner Idee, ein Symptomenlexikon als Repertorium zu verwenden.

Unsere Sicht in der Homöopathie auf Anamnese, Fallanalyse und Mittelwahl ist stark geprägt durch Kent und sein Repertorium. Hierbei ist in Vergessenheit geraten, dass Hahnemann in seinem Organon der Kentschen Sicht auf die Homöopathie durchaus wiederspricht und Vieles was heutzutage als Aussagen von Hahnemann kursieren, nie von ihm geäußert wurde, sondern von Kent und seinen Schülern.

Die genuine Homöopathie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ursprüngliche Homöopathie nach Hahnemann wieder hervorzuheben. Und das Symptomenlexikon basiert auf Hahnemanns Idee für ein Repertorium und spiegelt sein Arbeitsweise und die seiner Schüler wieder.

In dieser Einführung erfolgt ein Überblick über die Anforderungen an die Anamnese nach Hahnemann, die daraus resultierende Fallanalyse und die Arzneimittelwahl mit Hilfe des Symptomenlexikons. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Prüfungsvorbereitung auf die SHZ-Zertifikatsprüfung

12. August bis 09. Septmeber 2019 (5 Termine)

Dieser Intensivkurs-Homöopathie richtet sich an ausgebildete Homöopath/innen, die sich durch die SHZ (Stiftung Homöopathie-Zertifikat) oder den BKHD (Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands) zertifizieren bzw. qualifizieren lassen möchten.

Ziel der Prüfungsvorbereitung ist es, in sehr kompakter Form, auf die Zertifikatsprüfung der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) vorzubereiten. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf

Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Differentialdiagnose: Atemwegserkrankungen

20. August 2019

Eine klinische Fortbildung für Heilpraktiker/innen zum Querdenken. Berücksichtigt wird die Gesamtheit aller Diagnosen, die alternativ als Erklärung für die erhobenen Symptome oder medizinischen Befunde in Betracht gezogen werden können. Dies schult den übergeordneten Blick auf den menschlichen Körper. Die Symptome und Krankheiten werden hier nicht bis ins kleinste Detail besprochen, sondern es wird aus der „Vogelperspektive” geschaut.

Diese klinische Fortbildung kann für die Verlängerung des Homöopathie-Zertifikats der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) oder zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung für Heilpraktiker/innen verwendet werden. Bei naturopath Schule für Heilpraktiker ist die Differentialdiagnose begleitend zur Grundausbildung für Heilpraktiker/innen. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Differentialdiagnose: Infektionskrankheiten

27. August 2019

Eine klinische Fortbildung für Heilpraktiker/innen zum Querdenken. Berücksichtigt wird die Gesamtheit aller Diagnosen, die alternativ als Erklärung für die erhobenen Symptome oder medizinischen Befunde in Betracht gezogen werden können. Dies schult den übergeordneten Blick auf den menschlichen Körper. Die Symptome und Krankheiten werden hier nicht bis ins kleinste Detail besprochen, sondern es wird aus der „Vogelperspektive” geschaut.

Diese klinische Fortbildung kann für die Verlängerung des Homöopathie-Zertifikats der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) oder zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung für Heilpraktiker/innen verwendet werden. Bei naturopath Schule für Heilpraktiker ist die Differentialdiagnose begleitend zur Grundausbildung für Heilpraktiker/innen. Weiter...

Veranstaltungsort: naturopath Schule für Heilpraktiker, Seeheim

Praxisgründung, qualifizierte Praxisführung und Marketing

01. Dezember 2019

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die finanziellen, rechtlichen und werblichen Themen rund um die eigene Praxis. Ziel ist es Ihnen die Grundlagen für eine erfolgreiche Praxis vorzustellen. Weiter...

Voraussetzung: Therapeut/innen der Chinesischen Medizin (Heilpraktiker/innen)

Veranstaltungsort: Ausbildungszentrum Mitte, Offenbach

Impressum   Datenschutz